aiavita

 

aiavita bedeutet «Lebenshof» und steht für «ein geschützter Ort zum Leben»

 

Ein Ort an dem Menschen und Tiere vorübergehend landen können, die einen länger, die anderen kürzer und ein paar auch für immer. Ein kleines Stück heile Welt in der sich Mensch und Tier gegenseitig gut tun. Ein geschützter Ort an dem kleine und grosse Herausforderungen gut begleitet angegangen werden können, die Seele sich erholen und wieder zu Balance finden kann und die Möglichkeit bekommt sich weiter zu entwickeln.

 

Ein Platz seine Kraft und Kreativität aufzutanken, um gut gerüstet wieder in die Welt zu gehen. 

 

 

tiere

Die aiavita ist das Zuhause von Hunden, Katzen, Schafen und Pferden. Auch in Not geratene Wildtiere wie Vögel, Igel, Fledermäuse etc. finden hier ein vorübergehendes Zuhause bis sie gesund gepflegt sind oder einen geeigneten Pflegeplatz gefunden haben.

therapie

Ich helfe dir deine Gedanken und Gefühle zu sortieren. Deine Situation aus Distanz zu betrachten, Zusammenhänge verständlich zu machen und so deine Ängste aufzulösen und dein Selbstwertgefühl zu festigen. So kannst du eine Richtung erkennen und ein wohliges Gefühl der Sicherheit gewinnen.

kunst

Steinmalerei, Illustrationen, Schilder, Tierportraits und mehr Kreatives. 

Ich setze verschiedene kleinere und grössere Projekte im Bereich Kunst um und biete auch einiges zum Verkauf an. Es lohnt sich vorbei zu schauen.



Spenden und Patenschaften


Sie können die aiavita durch eine Spende oder Patenschaft für eines oder mehrere der Tiere gezielt unterstützen - denn jedes Leben ist wertvoll!


Patenschaft
Paten bekommen regelmässig ein Update von ihrem Patentier. Vollpaten bekommen jährlich ein persönliches Dankeschön. Natürlich dürfen die Patentiere nach Absprache besucht werden. 
Wer eine Patenschaft möchte, meldet sich gerne auf mail@aiavita.ch
 

Spendenkonto

Raiffeisenbank: CH85 8069 1000 0051 8024 7

 

Paypal

 

 

 

Herzlichen Dank im Namen der Tiere Seraina Manzanell